Diagnoseunterstützung bei Tieren


Wärmebildaufnahmen mit Hilfe unserer hochauflösenden Wärmebildkamera vor-, während und nach der Therapie. Zu welchen Zeiten wir mit der Kamera begleiten  bestimmen die Tierhalter.

Aufgenommene Bilder werden von uns der Therapiepraxis zugestellt. Die Tierhalter können diese Aufnahmen von dort beziehen. 

 

Die Wärmebildaufnahmen, welche vor der Therapie aufgenommen werden, sind für die Therapeutin oder den Therapeuten sehr wertvoll. Zudem stellen wir fest, dass  auch für die Tierhalter das aufgenommene und gleich vor Ort zur Diagnosebestätigung ge-zeigte Bildmaterial sehr interessant ist. Zumal die Bilder auch zeigen können, dass früher eingesetzte Therapien erfolgreich waren.  


Auf Wunsch stellen wir ein Erinnerungsbild in einem Rahmen her


Wo wird unsere Dienstleistung zum Wohl des Tieres eingesetzt?

Wärmebildbeispiele


Diese Bilder bestätigen Probleme bei den Hinterfüssen, sodass die Therapie punktgenau angesetzt werden kann.

Bild links: zu Beginn der Elektrotherapie, Mitte: während ... und rechts am Schluss der Therapie.

 

Dieser Verlauf zeigt, dass die Durchblutung angeregt wird. Mit Hilfe der Wärmebildauf-nahmen können solche Verläufe bei Bedarf beobachtet werden.

(Die grünen/blauen Flecken am Hals und hinten rühren von den auf Kontaktgel aufgelegten Anoden und Kathoden. Das Fell ist feucht und das sieht man auf dem Wärmebild sehr gut.)

Allgemeine Einsatzgebiete

  • Diagnoseunterstützung von Beschwerden bei Tieren
  • vorher - nachher Bilder
  • Hilfe zur Feststellung, ob eine Behandlung wirkt oder gewirkt hat
  • zum Beispiel auch bei Pferden, oftmals vor und nach Rennen, um z.B. sicher zu gehen, dass das Pferd keine Gelenkbeschwerden hat
  • Wärmebild kann auch bei kleineren Tieren, wie Katzen unterstützend helfen
  • oder einfach ein Wärmebild als Erinnerung

  

Möchten Sie unsere Dienstleistung für Tiere einsetzen, helfen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat. 079 363 96 46

Grenzen für optimale Resultate

  • langhaarige Fellstellen > zu starke Fellisolation = nicht zufriedenstellende Bilder
  • stark feuchte und nasse Tiere > nicht messbar, falsche Resultate
  • Aussenaufnahmen mit Sonneneinwirkung > falsche Resultate
  • Aufnahmen bei Scheinwerferlicht > falsche Resultate
  • Tiere welche kurz zuvor ein "Mänteli" anhatten > mit den Aufnahmen warten
  • Tiere welche zuvor intensiv gestreichelt wurden > mit den Aufnahmen warten

Wir sehen's für Sie!

Telefon: 079 363 96 46

Luftaufnahmen

für Tier Physio Anwendung



Technik der WärmebildfotografieThermografie Maag-isch Maagisch
Bodenheizungsleck Maag-isch Wärmebildfoto Thermografie

Feuchtigkeit Wärmebild Thermografie Maag-isch
Waermebildfoto Lecksuche www.waermebildfoto.ch

Rohr verbohrt Suche mit Wärmebildkamera
Terhmografie am Gebäude Maag-isch Maagisch

Thermografiebericht www.warmebildfoto.ch


Werbung

Datenschutz

Unsere Datenschutzrichtlinien und -erklärungen wurden den EU DSGVO angepasst. Der Text wurde verständlicher geschrieben.